Cannabis – No Dope No Hope: Der Partyhit des Jahres


Mit seinem eingängigen Refrain “Cannabis macht dich lull und lall, Cannabis jetzt überall” fungiert dieser Song gewissermaßen als musikalische Befürwortung der Legalisierung von Cannabis.

Ein bekanntes persisches Sprichwort besagt: „Ein Körnchen Haschisch macht dich zum Weisen, das Körnchen Zuviel zum Esel.“

Ricarda Jo Eidmann schrieb diesen Song aus reiner Lebensfreude heraus. Als erfahrene
Songschreiberin für Partymusik war es ihr Anliegen, auch dieses aktuelle Thema anzusprechen. Viktor Baum steuerte die Komposition und seine Stimme bei, und so entstand ein echter Partyhit, der mit seinen mitreißenden Beats und eingängigen Texten zum Mitsingen und Feiern animiert.

Die Botschaft des Songs ist klar: Es geht um Spaß und Lebensfreude nach dem Motto: „Leben und leben lassen.“ Ob an Fasching, Oktoberfest, Après Ski oder am Ballermann – dieser Song verspricht gute Laune und Unterhaltung.

Viktor Baum verleiht dem Thema Cannabis mit seiner unverkennbaren, humorvollen Art einen aktuellen Blickwinkel und macht den Song zu etwas Außergewöhnlichem.

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label “Fiesta Records” (Andreas Rosmiarek, LC 02000).

Der Song ist ab 29.03.2024 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Cover- und Textquelle: Fiesta Records

Anzeige