„Jetzt steht das Z vorm A, aus Neu wird Alt, aus Fern wird Nah, aus Raum wird Zeit, nie zuvor war ich mal so verknallt!“

Unter einer Revolution versteht man einen grundlegenden Wandel eines Systems, welcher in sehr kurzer Zeit erfolgt. Revolutionen gab es im Laufe unserer Geschichte viele, wenn nicht eher unzählige. So ist natürlich auch die Liebe nicht von Revolutionen ausgenommen.

Genau diesem Thema widmet Julia Buchner nun einen Song – „Revolution meiner Liebe“ heißt ihre neue kraftvolle Popschlager – Single, welche ab 30.09. auf allen Download- und Streamingportalen erhältlich sein wird.

„Jetzt steht das Z vorm A. Aus Neu wird Alt. Aus Fern wird Nah. Aus Raum wird Zeit. Nie zuvor war ich mal so verknallt!“, so eine der ersten Textzeilen des neuen Songs, die bereits das Gefühl beschreibt, wie sich so eine Revolution der Liebe anfühlt. Die Idee zum neuen Dance – Hit von Buchner kommt auch direkt aus eigens gemachten Erfahrungen und somit wie immer aus ihrer eignen Feder.

„Beim Schreiben war ich voller Euphorie, denn die Situation, die ich hier beschreibe, ist mir wirklich genau so passiert. Liebe kann sooooo viel und ich wünsche jedem Menschen da draußen, dass er aufrichtig geliebt wird und auch ehrliche Liebe schenken kann!“, so die hübsche Salzburger Sängerin. „Und Liebe muss auch nicht zwangsläufig immer etwas mit Mann und Frau oder einer Partnerschaft im Allgemeinen zu tun haben! Liebe ist einfach so viel mehr und kann einem überall über den Weg laufen. Liebe – ganz egal ob neu entdeckt oder eben als Revolution“, so Julia Buchner weiter.

„Revolution meiner Liebe“ – ab 30.09. auf allen gängigen Download- und Streamingportalen verfügbar.

Cover- und Textquelle: ADLA Media

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: