Ticket ins Abenteuer

Mit seinem Debütalbum „Schockverliebt“ hat der Sänger und Multiinstrumentalist Eric Philippi Ende letzten Jahres direkt die Top-15 der Offiziellen Deutschen Albumcharts aufgemischt. Jetzt legt der 25-Jährige eine weitere Single aus dem gefeierten Erstling vor: „Ticket ins Abenteuer“! „… heute Nacht geht es los!“, prophezeit er und schenkt dem Zuhörer*innen damit ein „Ticket ins Abenteuer“ – in sein ganz persönliches Abenteuer, dass Eric seit „Der großen Schlagerchallenge.2021“ erleben darf.

1997 geboren, zog es Eric Philippi schon als kleinen Jungen auf die Bühne – er war der Entertainer der Großfamilie. Obwohl der Sänger und Multiinstrumentalist (u.a. Trompete, Klavier) schon als Kind regelmäßig auf sämtlichen Festen und Partys auftrat, entschied er sich doch zunächst für eine Ausbildung als KFZ-Mechatroniker. Während er nebenher schon erste Preise gewann (u.a. Newcomer-Wettbewerb des Saarländischen Radiosenders „Radio Salü“, 2015), war nach einer Geburtstagsfeier seines Chefs allen klar, dass er „nicht unter die Hebebühne, sondern auf die Showbühne“ gehörte.

Mittlerweile längst auf den großen Bühnen zu Gast, waren auch die Fans direkt „schockverliebt“: Eric Philippis Debütalbum schoss im September 2021 auf Platz 13 der Offiziellen Deutschen Albumcharts – flankiert von der #2 in den Schlager-Bestenlisten. Anfang des Jahres ging es dann weiter auf die „Das große Schlagerfest.XXL – Die Party des Jahres Tour mit Florian Silbereisen und vielen weiteren namenhaften Künstlern.

Neben der Albumversion von „Ticket ins Abenteuer“ ist der Track nun auch als Akustik Version auf seiner neuen Edition „Schockverliebt (Die Zweite“) enthalten. Die erweitere 2-CD Edition „Schockverliebt (Die Zweite) ist ab 12.08.2022 überall erhältlich und bietet in der physischen Ausgabe einen intimen Einblick in die vergangenen Monate des jungen Musikers.

Mehr Infos unter https://www.eric-philippi.de und https://www.facebook.com/EricPhilippi.Music

Cover- und Textquelle: TELAMO

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: