Sommerlich, pure Glücksgefühle und ausgelassene Lebenslust

Die neue Single von TIMO bringt uns Sonne, rhythmische Beats und ganz viel Liebe auf die Ohren.

Sein lässiger Style, das verschmitzte Lächeln im Gesicht und als Markenzeichen der Hut auf dem Kopf: Er ist DER Schlagerüberflieger des vergangenen Jahres. Nun bringt TIMO mit „Kein Happy End“ seine neue Single an den Start und begeistert dabei mit dem Gefühl, unendlich verliebt zu sein, die Zweisamkeit zu genießen, den Rausch der Emotionen zu feiern und das Hier und Jetzt zu anstandslos aufzunehmen.
„Zeit zu zweit zu haben, der Moment, wenn man in die Augen von seinem Schatz blickt und das Herz vor Freude überfließt – Was kann es denn Schöneres geben?“ so der Sänger. „ Kein Happy End symbolisiert genau dieses Hochgefühl, die Energie und die Leichtigkeit.“ Und auch für TIMO selbst, der sein persönliches Lebensmotto ohnehin kurz und knackig mit „Mucho Liebe“ beschreibt, hätte kein Song passender sein können. „ Die Liebe ist alles. Und seit kurzem habe ich die tollste Frau der Welt an meiner Seite, die mich dieses Glück tagtäglich leben lässt. Da stand es natürlich außer Frage, dass ich ihr den Song widme.“

Den rockigen Sommersound, für den TIMO bereits seit seinem ersten großen Erfolg mit „Dieser Zug ist abgefahrn“ steht, hat er natürlich auch bei „Kein Happy End“ mit im Gepäck. Dazu kommen moderne Synthesizer, TIMOS charismatische Stimme und frische sommerliche Beats. So zaubert der sympathische Sänger, erneut gemeinsam mit seinem Produzententeam um Manuel Sauer und Simon Kurtenbach von der Tonbauhütte, eine tanzflächentaugliche Gute-Laune-Nummer mit Partyfeeling und Ohrwurmgarantie. TIMO holte sich auch musikalische Unterstützung vom Solo Trompeter Daniel von Querbeat, der Kölner Senkrechtstarter Brassband.

Mit „Kein Happy End“ knüpft TIMO nun an die ersten großen Erfolge an, die der zweifache Schlagernewcomer des Jahres 2021, gewählt von Schlager.de als auch der DJ Hitparade, im vergangenen Jahr feiern durfte. So startete er bereits mit seiner Debutsingle im ZDF-Fernsehgarten durch und begeisterte sowohl die Zuschauer als auch Moderator Stefan Mross bei „Immer wieder Sonntags“, der ihm eine raketenhafte Karriere voraussagte. Mit SIEBENPUNKT hat er nun einen neuen, starken Partner an seiner Seite. „Das Vertrauen dieses erfolgreichen Labels ehrt mich sehr und ich gehe mit Spannung an diese Zusammenarbeit. Ich sehe darin ein enormes Potenzial“, sagt TIMO. „Musik soll Spaß machen, soll für alle Generationen sein und ich freue mich wie verrükt auf den frischen Wind, mit dem wir neue Songs an den Start bringen werden.“ Musik zu machen, dass war schließlich schon immer der große Traum des Sängers, den er sich jetzt verwirklicht.

Mit „Kein Happy End“ ist der nächste Schritt dazu definitiv gemacht. Und das mit einer tollen Botschaft, die TIMO mit seiner neuen Single in die Welt hinausträgt. Es ist der perfekte Sommersong zum Leben, Lieben und Lachen und wer weiß, vielleicht beschert uns TIMOS „Kein Happy End“ ja sogar den Sommerhit des Jahres?

Hier bereits die Videopremiere vormerken für den 17.07.2022 um 12 Uhr und ebenfalls ist Timo am Sonntag, 17.07.2022 bei Stefan Mross bei „Immer wieder sonntags“ zu Gast. Am besten gleich beides parallel anschauen:

Cover- und Textquelle: Seven Point Records

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: