Antonia Kubas „Jung für immer“ – Self-Empowerment verpackt in deutschen Gitarrenpop

Die Erkenntnis, dass Jung sein nicht unbedingt eine Frage des biologischen Alters ist, sondern vielmehr ein Lebensgefühl, ist nicht neu. Der Song „Jung für immer“ von Antonia Kubas aber bringt diese Erkenntnis auf den Punkt und hinterlässt beim Zuhörer unmissverständlich den Wunsch, alle Sorgen über Bord zu werfen und den Moment zu leben.

„Ich folge meinem inneren Kompass, meiner Intuition, ich setze auf mich selbst und auf das, was ich kann und ich mache, worauf ich Lust habe, egal ob das zu meinem Alter passt oder nicht
,“ sagt Antonia Kubas. Und das vermittelt sie in ihrer neuen Single.

Es geht in dem Song um die Unbeschwertheit, die wir aus unserer Jugend kennen und heute oft vermissen. Jeder ist irgendwie von persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Problemen, Unzufriedenheit und Ängsten belastet und das ist nicht gesund. Natürlich ist es schwer die Unbeschwertheit unserer Jugend wiederzufinden, aber auch wenn es nur für einen Moment oder einen Abend ist, hilft es sich gut zu fühlen und daraus neuen Mut zu schöpfen. „Heute Nacht bleibt die Welt stehen, morgen darf sie sich weiterdrehen“ – genieße die schönen Momente Deines Lebens in vollen Zügen, das gibt Dir die Kraft auch die schwierigen Zeiten durchzustehen.

Das Zusammenspiel der starken Botschaft und der stimmgewaltigen und emotionalen Gesangsperformance der Sängerin entfaltet eine Wirkung, die „Jung für immer“ zu einer Hymne an das Leben werden lässt. Antonia Kubas beschwört auf ihrer dritten Singleveröffentlichung ein weiteres Mal die Kraft der positiven Gedanken. „Jung für immer“ ist Self-Empowerment verpackt in deutschen Gitarrenpop mit Feel-Good-Vibe, energiegeladen und selbstbewusst.

Ausnahmestimme, authentische Texte und starke Kompositionen sind die Markenzeichen von Antonia Kubas. Sie singt, schreibt Songs und kümmert sich selbst um die Produktion ihrer Musik, die zwischen anspruchsvollem Schlager und Singer-Songwriter-Pop einzuordnen ist. Ihre Bühnenerfahrung hat sie bei zahlreichen Auftritten als Solokünstlerin oder in diversen Bands, sowie an der Seite von Matthias Reim erworben, den sie auf mehreren Tourneen als Backgrundsängerin begleitet hat.

Sie produziert ihre Songs mit dem Hamburger Erfolgsproduzenten-Duo Joshua Stolten und Dominik Köhl von J.O.D. Music und namhaften Musikern.

Antonia Kubas macht schon immer Musik. Als Teil des Pop Duos „Two in 1“ unterschreibt sie mit 18 Jahren einen Plattenvertrag und macht erste internationale Erfahrungen im Musikbusiness. Nach über zwei Jahren mit Charts, TV-Shows und vielen Live-Auftritten entscheidet sie sich dann aber für ein Studium der Musik- und Medienwissenschaften und lernt die andere Seite des Musikbusiness kennen. Sie gründet eine PR-Agentur und arbeitet für große Plattenfirmen in der Promotion für viele deutsche und internationale Künstler/innen und Bands (u.a. für Helene Fischer, Lady Gaga, P!nk, Sasha, Ina Müller uvm). Parallel wirkt sie bei Studioproduktionen mit, singt in mehreren Bands und schreibt Songs.  So entstehen eine Reihe von starken Songs, die nun auf ihrer im Herbst erscheinenden EP veröffentlicht werden.

Hier eine persönliche Videobotschaft von Antonia, klickt gerne mal rein:

Offizielles Musikvideo „Jung für immer“:

Linkfire: https://antoniakubas.lnk.to/JungFuerImmer

Textquelle: MCS

Fotos: © Anelia Janeva

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: