Von der Ruhr bis nach Amerika

Er hat das Musikgeschäft von der Pike auf gelernt. Egal, ob es der Gesang, die Performance oder das Komponieren war: Das, was einige Künstler erst im hohen Alter erreicht haben, gelang ihm mit viel Willen, Talent und Power bereits in seinen Jugendjahren. So komponiert, textet und produziert er unter anderem für Matthias Reim, Michelle, DJ Ötzi, Anna Maria Zimmermann u.v.m und steht seit 2019 als Künstler selbst im Fokus. Ja, er ist blutjung und hat sich in Windeseile einen namenhaften Platz in der Musikbranche erarbeitet.

Die Rede ist von Tim Peters.

Mit seiner neuer neuen Single „Von der Ruhr bis nach Amerika“ zeigt er sich kokett, flott, sexy und doch weiterhin so authentisch und bodenständig wie er ist. Der Michael Bublé des Schlagers? Ja, der Vergleich liegt nahe, so charismatisch und musikalisch wie er sich präsentiert. Der Titel ist der musikalische Vorbote aus seinem am 21.10.22 erscheinenden Debüt-Album, welches selbstbewusst „Tim Peters“ heißen wird.

Liebe vergeht, Freundschaft bleibt. Um diese zwar einfache, aber doch so kostbare Weisheit geht es in dem musikalischen Wurf. Denn es handelt sich um Freundschaft, um Männerfreundschaft, die alles übersteht. Die Nacht zum Tag machen, wenn die Freundin einen anderen liebt und man seinen Liebeskummer mit seinem besten Freund überwindet. Tim Peters ist stolz auf seine Wurzeln: Im Ruhrgebiet aufgewachsen, sind ihm Tugenden wie Gemeinschaft, Bodenständigkeit und Bescheidenheit wichtig und haben ihm geholfen, Texte zu schreiben, die authentisch sind, die berühren und das wahre Leben widerspiegeln.

Mit Anfang 20 Jahre zog es Tim Peters nach New York, wo er neben seinem Studium, Erfahrungen im Tonstudio sammelte. Gerade diese Lebensphase weit weg von zu Hause, hat ihm gezeigt, wie wichtig tiefe Freundschaft ist, und so sollte der Videoclip in der Stadt, die niemals schläft, gedreht werden. Dabei teilt er viele private Erlebnisse und Eindrücke mit seinen Fans.

Fazit:
Gekonnt leicht, cool und musikalisch raffiniert mit Club-Beats kommt sie daher: Die neue Single von Mr. Showbizz. Seine Liebeserklärung an die Freundschaft ist in jeder Beziehung hitverdächtig und wird sich rasch auf den Tanzflächen der Diskotheken und Clubs ausbreiten! Tim Peters hat das Potential, der deutschsprachigen Schlagermusik einen ganz eigenen Stempel aufzudrücken und damit die Schlagerwelt, um eine neue – moderne – Facette zu bereichern.

Cover- und Textquelle: UMD/ Polydor

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: