Duett Francine Jordi & Ross Antony

Die letzten 12 Monate waren sehr ereignisreich für FRANCINE JORDI – nicht nur hat sie sich mit der Veröffentlichung ihres Best Of-Albums „Herzfarben“ das schönste Geschenk zu ihrem 44. Geburtstag selbst gemacht – endlich konnte sie auch wieder zurück auf die Bühne und war zu Gast in zahlreichen TV-Shows (wie erst kürzlich bei der Giovanni-Zarrella-Show). Für die sympathische Schweizerin war wohl das Beste daran, dass sie endlich auch all ihre liebgewonnenen Kollegen einmal wiedersehen konnte – wie zum Beispiel ROSS ANTONY, mit dem sie seit einigen Jahren sogar Freundschaft verbindet. Was dabei herauskommt, wenn zwei Kreative wie Francine und Ross ihre Köpfe zusammenstecken?

Natürlich eine musikalische Überraschung! Der österreichische Komponist Lukas Lach hatte Francine einen Song vorgespielt: „Ich habe mich beim ersten Anhören in das Lieb verliebt. Die tiefgründige Botschaft des Songs verbunden mit dieser Melodie – die mich immer wieder aufs Neue überrascht, hat mich total verzaubert.“ Auch kam ihr sofort in den Sinn, mit wem sie dieses Lied gern gemeinsam aufnehmen wollte: Ross Antony. „Zum Glück war er auch sofort begeistert von der Idee. Schon beim ersten Treffen mit Ross im ZDF Fernsehgarten vor Jahren ist mir dieser tolle Mensch sofort ans Herz gewachsen. Jedes Zusammentreffen mit ihm ist ein Highlight. Ross ist ein Mensch, mit dem man viel Spaß haben kann und lachen bis einem die Bauchmuskeln schmerzen.

Aber was ich besonders schätze ist, dass man mit ihm auch genauso tiefgründige Gespräche haben kann,“ erklärt Francine. Gesagt getan – und das Ergebnis kann sich mehr als hören lassen. „In allen Farben“ ist dank der einzigartigen Stimmfarben von Francine und Ross zu etwas ganz Besonderem geworden. „Da ist nicht nur viel Farbe im Lied, diese britisch-deutsch-schweizerische Zusammenarbeit ergibt auch eine ganz eigene musikalische Würze.“

Die Botschaft des Songs hat für Francine eine große Bedeutung und an Aktualität wie Brisanz in der letzten Zeit noch gewonnen: Sei Du selbst und steh zu dem, was und wie Du bist – egal, ob Mann oder Frau, dick oder dünn – unabhängig von Status, sexuellen Orientierung oder Hautfarbe! Dann kannst Du etwas erreichen und verändern in der Welt.

Aufgrund der Corona-Situation mussten Francine Jordi und Ross Antony den Song getrennt voneinander aufnehmen. Daher ist die Vorfreude darauf, ihn nun schon bald gemeinsam performen zu können, umso größer und wächst mit jedem Tag. Am 19. März ist es so weit – der Song feiert Welt-TV-Premiere in der Ross Antony Show (20:15 Uhr / MDR). Mit Veröffentlichung des Songs wird es auch ein gemeinsames Video zu „In allen Farben“ geben.

Hier geht es zum offiziellen Musikvideo:

Cover- und Textquelle: Heart of Berlin

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: