AUGENTRÄNEN LÜGEN ist die 3. Single des Pop-Singer-Songwriters Karl
Frenzel aus dem gleichnamigen Debüt-Album, dass am 05. Mai 2022
erscheint.

AUGENTRÄNEN LÜGEN ist nach der ruhigeren Liebesballade NEU IN
DICH VERLIEBT nun wieder ein treibender Pop-Song, der sich schon mit
dem ersten Refrain im Ohr festsetzt. Tanzbarer Beat der nach vorne geht,
dem man sich kaum entziehen kann.

Den Sänger und Arzt Karl Frenzel aus Aachen macht genau das aus.
Bezaubernde intime Momente mit packenden Texten wechseln sich mit
diesen treibenden Betas mit eingängigen Melodien ab. Hier muss man
einfach mitsingen und TANZEN.

In AUGENTRÄNEN LÜGEN beschreibt Karl, was er nicht braucht, wenn es
um Versprechen und Vertrauen geht. Sterne versprechen, die dann gleich
verglühen. L’ Amour für die Ewigkeit ist hohl und sinnlos, wenn dann alles in
Scherben endet. Dabei sind die Augentränen die lügen ein Sinnbild für
Krokodilstränen, hinter denen kein echtes Gefühl steckt. Und wer will schon
Lippen küssen, die lügen.

Hinter diesen Wortspielen schaut in AUGENTRÄNEN LÜGEN wieder mal
Karls Zwinkerauge hervor. Die Botschaft ist aber absolut universell und
verbindlich: „Ich will dich nur dann, wenn ich dir vertrauen kann.“
Die Produktion des Songs stammt wieder mal von Christoph Siemons, dem
Erfolgsproduzenten und Autor der BigBrother-Nummer 1 Hits u.a. von
Zlatko und Jürgen.

Gemeinsam mit dem Arrangeur Christoph Aßmann (Florian Silbereisen und
Thomas Anders) ist ein zeitgemäßes und für Karl sehr individuelles
Arrangement entstanden, dass seine ursprünglichen Pianofassung des Songs
perfekt auf die Tanzfläche transferiert hat.

Vor der Veröffentlichung des Albums AUGEN TRÄNEN LÜGEN (VÖ 05.
Mai 2022) wird es noch eine weitere Single geben. SCHMETTERLINGE in
einem Remix von NUR SO! erscheint am 08.04.2022.

Label: KF Musik
LC 24395
ISCR: QMEU32116261
Text: Karl Frenzel
Musik: Karl Frenzel
Produktion: Christoph Siemons
Arrangement: Christoph Siemons / Christoph Aßmann

Homepage: http://www.karlfrenzel.de
Instagram: http://www.instagram.com/karl.frenzel/
Facebook: http://www.facebook.com/karl.frenzel.official

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: