Vielleicht sollten wir das Leben tanzen?

💽 Gaby Baginsky – Man muss das Leben tanzen 💽

VÖ 28.O1.2O22

Eine der großen Ikonen der ZDF-Hitparade ist zweifelsohne Gaby Baginsky, die schon bei Dieter Thomas Heck immer wieder ihre Fans zu begeistern wusste und insgesamt 15-mal in der Kultshow zu Gast war. Songs wie „Diebe kommen am Abend“ und „Der Rum von Barbados“ sind bis heute Hits. Weitere große Erfolge wie den Gewinn der deutschen Schlagerfestspiele konnte die langjährig erfolgreiche Künstlerin feiern.

Über 50 Jahre ist es her, dass von Gaby erstmals ein Tonträger erschien – und seitdem ist sie kontinuierlich erfolgreich im Schlagergeschäft unterwegs. Die Sehnsucht nach einem neuen Album war stark bei den Fans – endlich ist nun das erste Album der 2020er Jahre da: „Man muss das Leben tanzen“.

Mit Tänzen vergleicht Gaby im Titelsong des Albums ihren Herzallerliebsten und kommt zu dem Schluss: „ Man muss das Leben tanzen “. Gewohnt lebensfroh plädiert Gaby für die Leichtigkeit des Seins. Vom Kennenlernen handelt das Lied „Rekordverdächtig“ – die Single war ein toller Einstand für Gaby`s neues Label Music Television. Auch Single Nummer 2 „Als ich mich selbst zu lieben begann“ fand viele Freunde – eine Ode an das Zufriedensein mit sich selbst.

Mit „Ein gebrauchter Tag“ schildert die Künstlerin, dass es nicht immer toll läuft – und dennoch soll man den Optimismus nicht verlieren soll, auch wenn „alles schief“ läuft – erst recht, wenn man einen Partner an seiner Seite hat. Wenn das einer ist, dem man „fast alles verzeihen kann“, ist es sicher jemand, der ein „BrokenHeart-Syndrom“ verursacht, von dem Gaby im folgenden Song singt. Wenn sie „nicht von dir los“ kommt, gibt das eine vertraute Leichtigkeit, die der Song gekonnt zu vermitteln vermag.

Immer nach vorne zu schauen, das entspricht Gaby`s Naturell. Positives Denken passt zur beliebten Sängerin, die immer „Hoffnungslos hoffnungsvoll“ bleibt. In eine ähnliche Kerbe schlägt „Ab jetzt bitte Lächeln“: Auch wenn nicht alles nach Plan läuft und morgens sogar kein Kaffee da ist, gilt es, positives Denken beizubehalten, „weil dann alles leichter fällt“ – ein Plädoyer für den Optimismus, wie es wohl nur Gaby Baginsky glaubhaft vermitteln kann: „Nur wer locker bleibt, gewinnt“.

Lovesongs sind natürlich auch eine Spezialität von Gaby, die in Erinnerungen an Urlaubserinnerungen schwelgt mit „Das alles bist du“ – der Herzbube ist, „was in meinem Leben zählt“ – schön, wenn man tolle Erinnerungen mit dem Partner teilen kann.Ein tolles Wortspiel ersann der Textdichter Rainer Thielmann. Als Frau, die laut eigener Aussage „ziemlich erfahren“ ist, weiß sie, wie man Männer zu nehmen weiß. Dennoch muss „frau“ sich bemühen, wie sie feststellt: „Aller Mannfang ist schwer“. Umso glücklicher ist die Künstlerin, dass sie ihr Glück heute gefunden hat – gut möglich, dass hier auch autobiografische Aspekte mit eingeflossen sind.

Dass es sehr schön sein kann, einfach daheim zu bleiben und keine Weltreisen unternehmen zu müssen, ist das Thema des Songs „Wir bleiben lieber hier“ – auch wenn die Versuchungen da sind – mit den Lieblingsmenschen ist es doch immer noch „zu Hause und mit dir“ am schönsten.

TRACKLISTE:➛ Man muss das Leben tanzen ➛ Rekordverdächtig ➛ Als ich mich selbst zu lieben begann ➛ Ein gebrauchter Tag ➛ Broken-Heart-Syndrom ➛ Hoffnungslos Hoffnungsvoll ➛ Ab jetzt bitte lächeln ➛ Das alles bist du ➛ Aller Mannfang ist schwer ➛ Wir bleiben lieber hier ➛ Mein Herz liest zwischen den Zeilen ➛ Männerschlußverkauf

Artist: Gaby Baginsky

Label: ℗© 2O22 Music Television (Special Marketing) – Vengamedia UG

ᴅᴏᴡɴʟᴏᴀᴅ & Streaming https://www.amazon.de/dp/B09NTS9B27/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Gaby%20Baginsky%20man%20muss%20das%20leben%20tanzen&qid=1640000264&sr=8-2&fbclid=IwAR0tXqv4BXlIjaxefY25-720N0CuPY2EioCCCzFwB7EWSx8rIEd9rITrx3g

Cover- und Textquelle: Vengamedia UG

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: