2 Gold Awards für Fiesta Records (2020 & 2021)

Am 08.11.2021 trafen sich die Vertreter der Schlagerbranche auf dem Branchen-Treff der Dj-Hitparade in Düsseldorf. Auf Einladung von Uwe Hübner feierten die Stars der Szene und zeichneten die Besten der Branche mit Awards (in unterschiedlichen Kategorien) aus.

Dabei entsprechen die Kategorien Gold, Silber und Bronze dem 1., 2. und 3. Platz.

Uwe Hübner, Andreas Rosmiarek, Frank Jarosch

Fiesta Records wurde zweimal mit dem Gold Award als erfolgreichstes Label, für die Jahre 2020 und 2021, ausgezeichnet.

Ausschlaggebend für die Verleihung der Awards waren die Anzahl, Dauer und Höhe der Chartplatzierungen in den Charts der Dj-Hitparade.

Bereits 2019 wurde Fiesta Records mit diesem Gold Award ausgezeichnet.

Somit schaffte es Fiesta Records drei Jahre in Folge auf Platz 1 unter den Musiklabels und wurde, aufgrund der Höchstplatzierungen in den Charts der Dj-Hitparade, mit diesem Pokal ausgezeichnet.

Gabis-Schlager.Club führte mit Andreas Rosmiarek von Fiesta Records wenige Tage nach der Verleihung ein Interview, das man hier anschauen kann:

Künstleraufstellung Fiesta Records

Schon am Vortag, auf dem Fan-Fest der Dj-Hitparade, durfte man über 40 Künstler live erleben, die grandiose Auftritte absolvierten. Auch das Kölner Musiklabel Fiesta Records präsentierte in zwei Stunden insgesamt 25 Künstler „Live on Stage“.

Fiesta Records Team (von links nach rechts: Felix Hensel, Nina Krämer, Andreas Rosmiarek, Rebecca Rosmiarek, Jennifer Krah, Nicole Steinbüchel)

Das Team von Fiesta Records besteht aus sieben motivierten Mitarbeitern, die sich immer bemühen die Künstler auf eine nächste Erfolgsstufe zu heben. Seit dem Jahr 2009 ist das Label auf dem deutschen Markt vertreten und mischt die Charts auf. Dabei liegt der Schwerpunkt der Arbeit eindeutig auf der Förderung neuer Talente (Newcomer) und Artist-Development. Fairplay und Teamgeist spielen eine große und wichtige Rolle in der Firmenphilosophie.

Während die Corona-Pandemie bedauerlicherweise für einige Mitbewerber das wirtschaftliche „Aus“ bedeutete, überzeugte das Fiesta-Team mit neuen Konzepten. Durch aktive Rundfunkpromotion sind die Künstler seither regelmäßig in den offiziellen deutschen Airplay-Charts Top100 vertreten.

„Ein großer Dank geht an die DJs und Rundfunkredakteure, welche regelmäßig die neusten Songs aus unserem Hause spielen. Zudem ist uns bewusst, dass wir ohne die kräftige Unterstützung der Künstler und Produzenten längst nicht so erfolgreich wären. Wir sind gespannt was die Zukunft bereithält und stecken schon voller neuer Ideen für das kommende Jahr.“, so Andreas Rosmiarek der Inhaber von Fiesta Records.

Hier noch ein paar Fotos vom Interviewtag u.a. auch mit Rebecca Rosmiarek:

Weiter Infos unter:

Homepage: https://www.fiestarecords.de/

Facebook: https://www.facebook.com/fiestarecords

Instagram: https://www.instagram.com/fiestarecordsmusic/

YouTube: https://www.youtube.com/user/FiestaRecordsMusic

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: