So war das Fanfest der DJ Hitparade von Uwe Hübner

Das große Fan-Fest von Uwe Hübner und der Dj Hitparade fand auch in diesem Jahr im Schlösser Quartier Boheme in Düsseldorf statt. Nach den Vorgaben der 2G Regelung, worunter diese Veranstaltung stattfand, war es möglich wieder in die Gesichter eines jeden ohne Maske zu blicken. Das diese angegebenen Maßnahmen auch eingehalten wurden, wurde auch durch die personalisierten Eintrittskarten überprüft.

Uwe Hübner begrüßte die anwesenden Künstler und Fans zu Beginn der Veranstaltung und war zurecht stolz, dass so viele Künstler zugesagt hatten und dementsprechend viele Fans gekommen waren, um ihre Idole nach der langen Zeit der Pandemie endlich wieder live und in Farbe hören und sehen zu können.

Auf der Bühne gaben sich über vierzig Künstler das Mikrofon in die Hand und gaben diesem Fanfest den gebührenden Rahmen mit ihren kurzen Auftritten. Den Fans wurde 8 Stunden Livemusik, mit kurzen Unterbrechungen, geboten.  Künstler von Andreas Rosmiarek vom Label „Fiesta Records“ und Jens Seidler, dem Veranstalter der „Alpha Autogrammstunden Tour“. Jens Seidler, auch bekannt durch seine Radio- und TV-Präsenz feierte in diesem Rahmen auch sein 35jähriges Jubiläum im Musik und Show/Event Geschäft.

Am Ende des langen Tages konnte Uwe Hübner mit seinem Team auf ein gelungenes, bestens organisiertes Fanfest zurückschauen.

Gabis-Schlager.Club war vor Ort und hat mit ganz vielen Künstlern kurze Interviews geführt, schaut doch gerne rein:

Hier könnt ihr alle Fotos der Veranstaltung anschauen, einfach reinklicken:

253932884_6597915320248894_1904666407177645484_n

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: