Bei Roland Kaiser ist schon Weihnachten

Die vergangenen Wochen und Monate machen es nicht gerade einfach für uns alle positiv zu denken und sich an den schönen Dingen des Lebens zu erfreuen oder gar an fröhliche Feiertage zu denken.

Manchmal ist die Lösung aber so einfach…. Oft hilft einfach nur ein bisschen Musik um sich mit viel Fantasie in eine bessere Welt voller Schönheit, Liebe und Gemeinsamkeit zu träumen…oder?

Einer der sein Publikum nicht nur immer wieder in seine Welt mitnimmt, sondern das was er macht fühlt und liebt wie kein anderer, ist Roland Kaiser, der mit seiner Musik schon seit über 45 Jahren erfolgreich sein Publikum begeistert.

Das verwundert auch nicht, denn der Sänger singt nicht nur seine Hits mit unverkennbarer Stimme, sondern lebt seine Lieder mit ganzem Herzen.

Dabei ist er sowohl musikalisch als auch textlich, immer auf der Höhe der Zeit geblieben ohne sich dabei zu verbiegen oder seine Wurzeln zu verleugnen.

Warum auch, denn schließlich hat Roland Kaiser mit seiner Musik nicht nur seinen Fans immer viel Freude gemacht und ihnen Kraft gegeben, sondern auch auf seine Weise ein Stück deutschsprachiger Musikgeschichte mitgeschrieben und tut es immer noch.

Und wer den Kaiser kennt weiß, dass er es liebt sein Publikum zu überraschen.

Und auch nach fast einhundert Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Auszeichnungen und ganzen Fan-Generationen, die er während der vergangenen fünf Dekaden mit unsterblichen Klassikern wie „Santa Maria“, „Dich zu lieben“ oder „Joana“ begeisterte, erfindet sich der heute 69-jährige Ausnahmemusiker immer wieder aufs Neue.

Ein beständiger Entwicklungsprozess, der nun mit seinem kommenden Album den nächsten Höhepunkt findet.

Auf „Weihnachtszeit“ präsentiert Roland Kaiser nun eine weitere aufregende Facette seines Schaffens: Mit seinem untrüglichen Gespür für packende Melodien und natürlich seiner unvergleichlichen Stimme gelingt es ihm mühelos, fünfzehn zeitlosen Weihnachtsliedern zu völlig neuem Glanz zu verhelfen.

„Das große Ziel war, ein Album aufzunehmen, das von der ersten bis zur letzten Minute überrascht“, so Roland Kaiser über seine neue Songsammlung.

„Mich hat die Idee gereizt, diese weltbekannten Stücke auf eine einzigartige Weise darzubieten. Jeder einzelne Song sollte eine kleine Überraschung werden.

Das haben wir tatsächlich geschafft.“

Ein musikalischer Adventskalender, dessen erstes Türchen alle Fans schon in Form seines unter die Haut gehenden Remakes von Elvis Presleys unsterblichen Welthit „In the Ghetto“ öffnen durften.

Mit diesem Song hatte Roland Kaiser übrigens seinen ersten “Auftritt” in einem Musikstudio in Berlin und mit seinem Gesang alle so von sich überzeugt das er spontan einen Plattenvertrag erhielt und damit den Grundstein seiner langen Karriere legte.

Mit „Weihnachtszeit“ reiht er sich nun in die Reihe namhafter nationaler und internationaler Künstler ein, die uns die Weihnachtszeit musikalisch untermalen und versüßen.

Dabei reicht die Bandbreite von traditionellen Liedern und Klassikern der Weihnachtszeit wie “Alle Jahre wieder“, „Oh Tannenbaum“ oder „O du fröhliche“ bis hin zu internationalen Songs wie “When a Child is born“, „Let is snow“ oder „White Christmas“ im Original oder neu bearbeitet.

Das dabei die gute Laune und aber auch eine Portion Romantik und natürlich auch der Spaß beim Hören nicht zu kurz kommen, steht dabei ganz außer Frage…so besticht das Ganze mal ganz festlich, mal mit einer Swingnote oder hörenswert nach Kaisermanier poppig eingängig arrangiert.

Mit anderen Worten ein Album das die Sorgen, Nöte und Ängste um die Zukunft mal für ein paar musikalische Augenblicke vergessen lässt um vielleicht die weihnachtliche Zeit zu genießen.

Foto + Text: Stefan Peter (Gastautor für Gabis-Schlager.Club)

Foto / Cover: Sony Music    

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: