Albumpräsentation „Glitzernde Gefühle“ von Heidi Jahns

Was war das denn bitte schön für eine hervorragende Präsentation ihres Albums. Eine derartige Präsentation eines Musikalbums gehört riesigen Respekt an alle Beteiligten, egal ob vor, hinter oder auf der Bühne. Als Location wurde der Circus Probst ausgesucht und das war eine sehr gute Entscheidung, denn inmitten der Manage mit toller Deko und der Flair bietet so schnell kein anderer Veranstaltungsort.

Heidi zog alle Register ihres Könnens mit ihrer außergewöhnlichen Stimme. Sie stellte alle ihre Lieder des Albums vor und man konnte ihr die im Interview angesprochene Nervosität überhaupt nicht anmerken, oder sie war sehr gut überspielt. Aber nicht nur das, das Ganze war eine Präsentation, wie man sie noch nicht allzu oft gesehen oder miterlebt hat. Es war nicht nur eine musikalische, sondern auch eine durch Jonglierkünste und einen „Stalker“ als Akrobat und Komödiant während der Pausen untermalte Unterhaltungsshow.

Unterstützt wurde Heidi während ihrer Performance durch die Tänzerinnen Nina und Kadi von den „Rocking Dolls“. Als Moderator des Abends fungierte Heidis Ehemann Carsten Jahns.

Das zahlreich erschienene Publikum war überaus begeistert von dieser Präsentation und honorierte das mit tosendem Beifall während und am Ende der Veranstaltung. Aus diesem Grund musste Heidi am Ende mehrere Zugaben geben und auch Autogrammwünsche wurden sehr gerne erfüllt.

Die Lieder des Albums produzierte Michael Fischer und die Texte der Lieder kommen aus der Feder von Alex Rosenrot, die während einer Pause Lieder ihres eigenen Repertoires zum Besten gab.

Interviews und Ausschnitt aus dem Programm kann man hier anschauen:

…und hier alle Fotos der Albumpräsentation, klickt gerne mal rein:

240816022_4349740498415769_3496279821481772008_n

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: