Die nächste Etappe der „Tour de Schlager“

Seine „Tour de Schlager“ geht weiter! Der singende Radfahrer Lars Heise hat sein Herz verloren – und zwar auf dem Weg zum Eiffelturm. Nach seiner Debütsingle „Ich muss raus“ ist der Schlagersänger und Radio-Moderator mit seinem neuen Song „Herz verloren“ zum zweiten Mal in diesem Jahr auf musikalischen Pfaden unterwegs und begibt sich auf eine Reise nach Paris. Wie bei seinem Erstlingswerk vertraut der passionierte Radfahrer erneut auf die Qualitäten des Singer-Songwriter-Produzenten-Pärchens Jelfi. Jenny van Bree und Wolfgang Nadrag haben Heises Idee ein musikalisches Gewand verpasst, das die Abenteuer- und Reiselust der Schlagerfans zum Vorschein bringen wird. „Die Reise geht bis Wolke sieben, der Eiffelturm die Endstation. Für immer werde ich dich lieben, meine Sensation“, heißt es in den Lyrics des Songs, der am 24.09. über Jelfi Records veröffentlicht wird.

Die Stadt der Liebe: Lars Heise hat die Sehnsucht im Gepäck
Wieder einmal lässt Lars seine Erlebnisse in seine Musik einfließen. Denn: Die Orte, die er in seinen Songs besingt, hat er bereits höchstpersönlich besuchen dürfen – auf zwei Rädern versteht sich. Begann seine musikalische Reise Anfang des Jahres mit „Ich muss raus“ auf dem berühmten Bodensee-Königssee-Radweg, steuert er nun internationale Gefilde an – und gesteht seine Liebe zur Stadt der Liebe. Von Disneyland bis zum Eiffelturm: Für den Sänger ist die französische Hauptstadt immer wieder eine Reise wert. Der berührende Titel „Herz verloren“ erzählt die Geschichte eines Mannes, der mit der Sehnsucht nach der großen Liebe im Gepäck Etappe für Etappe meistert, bis er – „gefangen im Liebessturm“ – ausgerechnet in Paris sein Glück findet. Romantik pur!

Musikvideo zum Träumen
Für Lars, der regelmäßig Sendungen bei „Schlagerradio.FM“ moderiert und dort insbesondere talentierten Newcomern eine Plattform bietet, ist „Herz verloren“ die logische Fortsetzung seiner ersten Single, die nunmehr seit über 25 Wochen in den Top 100 der „Offiziellen Deutschen Party & Schlager Charts“ vertreten ist. Sein neuer Song liefert derweil ein Abenteuer im Doppelpack: Neben dem Traum von einer unvergesslichen Reise kommen nämlich auch sämtliche Emotionen nicht zu kurz, die uns im Leben und in der Liebe begegnen. Um dieses Gefühl auch visuell zu übertragen, hat Lars Heise erstmals ein Musikvideo aufgenommen – produziert von Anacondrag Studios und Jelfi. Entstanden ist ein romantischer Clip zum Träumen, der die Story seines Songs perfekt widerspiegelt. Mit dem Jelfi-Remix von „Herz verloren“ beschenkt der Ostwestfale seine Fans zudem mit einem tanzbaren Schmankerl. „Die Sehnsucht zieht mich nach Paris hin, das soll die Stadt der Liebe sein“ singt Lars Heise und lädt alle dazu ein, sich im Rahmen seiner „Tour de Schlager“ nach Paris selbst davon zu überzeugen.

Pressetext: Pressworx Mediagruppe (Dennis Ebbecke)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: