Nach „Bella“ folgt nun „Glaspalast“

Endlich ist es soweit. Jennifer Duis veröffentlicht ihre nächste Single. Die sympathische Sängerin aus Datteln, die unlängst Eindruck in der DSDS Staffel 2020 gemacht hat, erfüllt sich einen musikalischen Traum mit einer Ballade. Vollgepackt mit Emotionen und einem eindrucksvollen Text zeigt sie, was sie kann. Doch es ist nicht nur der Traum, sie verarbeitet mit „Glaspalast“ eine sehr emotionale Zeit in ihrem Leben.

Dies spürt der Hörer und Zuschauer auch im dazu veröffentlichten Musikvideo. Jennifer Duis ist vor allem echt, authentisch und man nimmt ihr ab, was sie sagt und singt. Die Ballade „Glaspalast“ stammt aus der Feder von Jascha Welzel und Jan Hauke, die auch für die Produktion verantwortlich sind.

Die Fans und Fachleute sind schon nach der ersten Hörprobe vollauf begeistert und bestätigen der Sängerin einen großen Erfolg mit diesem Titel. Im Sommer 2021 hatte Jennifer Duis bereits mit „Bella“ einen echten Sommersong vorgelegt. Das war der Einstieg in ihre musikalische Karriere, die nach ihrer Teilnahme an „Deutschland sucht den Superstar“ zunächst etwas ruhte. „Glaspalast“ zählt für Jennifer zu ihrem Highlight und sie macht diesen Song schon jetzt zu ihrem persönlichen Hit.

„Ich freue mich unendlich auf die Veröffentlichung dieses Songs. Während der Vorbereitung, der Zeit im Studio und beim Videodreh waren soviele Emotionen im Spiel. Und ja, auch das ein oder andere Tränchen ist geflossen. Der Song berührt mich sehr und ich hoffe, dass es bei den Fans und Zuhörern ebenso ist. Ich möchte mich schon jetzt bei allen Menschen da draußen bedanken, die Glaspalast downloaden und streamen. Das bedeutet mir wirklich so viel! DANKE!„

Damit noch mehr Dynamik mitgebracht wird, gibt es zusätzlich einen DJ Domic Fox-Mix und einen Mick Wendir Remix. Alle drei Versionen sind über MOVA Music ab dem 10.09.2021 in allen Download- und Streamingplattformen erhältlich.

Cover- und Textquelle: Mova Music

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: