Jetzt braucht Sonia Liebing ganz viel Kraft

Ganz plötzlich bist du von uns gegangen.Ich weiß nicht , war es Instinkt , das ich dich gestern nach Hause geholt habe ? Wir verstehen die Welt nicht mehr . Du hast dich gestern noch zu den Mädchen ins Zimmer gelegt und bist dort einfach eingeschlafen. Pass auf dich und deine kleine Schwester Kaki auf und gib ihr nen dicken Kuss . Jetzt seid ihr wieder vereint. Wir sehen uns dann irgendwann mal wieder 🌈🐾 Melvin , wir lieben dich ! Komm gut rüber 🌈

Das schreibt Sonia Liebing heute auf ihrer Facebookseite.

Vor kurzer Zeit ging ihre geliebte Hündin „Kaki“ über die Regenbogenbrücke und jetzt auch noch „Melvin“ ihr Kater.

Für einen Menschen wie Sonia, die so tierlieb ist und ihre beiden über alles geliebt hat, ist das ein schwerer Schlag. Das können all die Menschen nachvollziehen, die selbst Haustiere haben und für die sie alles bedeuten.

Hoffen wir dass Sonia zumindest von ihren Mädels, Markus ihrem Ehemann und ihrem neuen Hausbewohner, Hundebaby „Charly“, ein Dackel-Mischling, der am 09.01.2021, eingezogen ist, ganz viel Liebe bekommt. Das hilft ihr bestimmt über diese schwere Zeit.

Foto: Sonia Liebing

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: