Selbstvermarktung für Künstler

Möglichkeiten, sich als Künstler/in selbst zu vermarkten gibt es viele. Leider sieht man oft den Wald vor lauter Bäumen nicht. Gerade am Anfang stellt man sich unter anderem die Frage: „ Wie baue ich eine eigene Fanbase auf?“ oder „Wie stelle ich mich bei einem Label vor?“ und vieles mehr.

Im Netz gibt es bereits viele gute Tipps, wie man sich selbst vermarkten kann. Leider sind diese Tipps nicht immer auf Künstler/innen ausgelegt. Daher kam die Idee auf, die wichtigsten Tipps, die zudem auch meistens leicht umzusetzen sind, in einem Ebook zusammenzufassen.

Unterstützt wurde Jörg Backhaus, bekannt von vielen Remixen der Pottblagen (2 Kumpels geboren im Ruhrpott mit der Liebe zur Musik. Spass und Freude ist die Basis für unser Projekt. Wir erstellen Remixe und verleihen diesen Songs einen Hauch vom Pottblagen Sound), dabei von Uwe Hübner (DJ-Hitparade), Andreas Rosmiarek (Fiesta Records) und Björn Josefiak (Lokalkompass), die jeweils Gastbeiträge zu dem Ebook beigesteuert haben.

Mit dem Ebook möchten sie Künstler/innen eine kleine Hilfe an die Hand geben, aber gleichzeitig auch Spenden für das Kinderhospiz Gladbeck sammeln.

Daher verschicken wir das Ebook gegen eine Spende von 10€. Wenn ihr Interesse an dem Ebook habt, dann schickt doch bitte eine kurze Nachricht per Facebook: Jörg Backhaus https://www.facebook.com/joerg.backhaus

oder per Email an: joerg.backhaus@web.de).

Die Bankverbindung sowie den Dropboxlink schickt Jörg Backhaus dann jedem zu.

Cover- und Textquelle: Jörg Backhaus

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: