„Ich glaub dich hat der Himmel geschickt“

Schlagersongs sind ein Garant für jede Party und jede volle Tanzfläche! Sie sind in unserem Alltagsgeschehen nicht mehr weg zu denken. Egal ob Jung oder Alt – jeder hört gerne bzw. tanzt gerne auf diese Musikrichtung.

Gerade der deutsche Schlager hat es Rainer Seidl angetan und so nahm er es sich im Jahr 2020 nach Veröffentlichung seiner Songs „Skispringerlied“, „Du bist ein Wunder für mich“ und „Hoffnung“ zum Anlass, wieder einen aus seiner Feder stammenden, tanzbaren Titel zu kreieren. Mit nachhaltigem und ausdruckstarkem Text sowie mit eigener Komposition einer eingängigen rhythmisch starken Melodie.

Daraus entstand der neue Pop-Schlagersong „Ich glaub dich hat der Himmel geschickt“.
Die Botschaft dieses Songs gilt vor allem in Corona-Zeiten, in denen die Wörter Zweisamkeit, Miteinander und Füreinander mehr denn je geprägt wurden und elementar sind. Man kann einander auch durch Wertschätzung und Liebe zeigen, dass man füreinander da ist.

Gerade mit diesem Song möchte Rainer Seidl noch stärker in die Medien sowohl im öffentlich-rechtlichen, aber auch privaten Bereich. Auch die Schlager-DJs und vor allem seine Fangemeinde, die auf den Online-Portalen wie Facebook und Instagram stetig wächst, möchte er erreichen und seinen Namen als Schlagersänger in der großen weiten Schlagerwelt festigen.

Der gebürtige Oberbayer ist – wenn es denn wieder möglich und erlaubt ist – bereit für alle Booking-, Radio- und TV-Anfragen.

Rainer Seidl hat diesen Song mit dem Produzenten-Team von Soundberry Music produziert.

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label „Fiesta Records“ (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

Der Song ist ab 11.12.2020 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: