„Halt mich fest“ als Pianoversion

Nun präsentiert der Arno Verano, der Sänger aus Hamburg eine herrlich melancholische und trotzdem starke Piano Version seiner Single „Halt mich fest“.

“Plötzlich begegnet man diesem einen Menschen und möchte ihn nie mehr gehen lassen. Nie mehr allein sein, alles gemeinsam überstehen. Die Vergangenheit hinter sich lassen.
Man erlebt tolle Augenblicke aber letztendlich gibt es keine Garantie, auch nicht wenn man diese Person am liebsten für immer festhalten möchte. Ich liebe diesen Song – er bringt mich zum nachdenken, träumen und macht trotzdem gute Laune“ so Arno Verano.

Nun präsentiert der Sänger aus Hamburg eine herrlich melancholische und trotzdem starke Piano Version seiner Single „Halt mich fest“. Zum Kuscheln oder alleine genießen: Der Song packt uns und passt perfekt in die stille Jahreszeit.

Arno sagt: „Meine Lieben: Jeder der glaubte, das ich nach meinem für mich grandiosen Einstieg in die große Schlagerwelt eh gleich wieder von der Bildfläche verschwinde, den muss ich leider enttäuschen. Denn der Name Arno Verano steht nicht nur für eingängigen, neuen deutschen Pop Schlager. Nein, sondern auch für Kampfgeist, Zielstrebigkeit, Durchhaltevermögen und vor allem die Freude am singen und der Liebe zur Musik. Ich texte selbst, die Melodien fallen mir meist beim Gassi gehen ein und zusammen mit einem tollen Team kreieren wir etwas, das euch in dem oft tristen Alltag ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubert soll. Ich danke allen die mich dabei unterstützen und an mich als Künstler glauben, denn schon bald gibt es noch mehr neue Musik von mir.“

Cover- und Textquelle: Arno Verano

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: