Misha Kovar bringt uns „Das Gefühl der Weihnachtszeit“ nach Hause

Misha Kovar: Schlagerkaiserin aus Österreich beschert uns „DAS GEFÜHL DER WEIHNACHTSZEIT“

Neue Weihnachts-Single aus der Feder von Schlagerkomponist Hannes Marold

Mit einer gefühlvollen Ballade meldet sich Ausnahmekünstlerin Misha Kovar aus dem Studio und stimmt uns berührend auf Weihnachten ein: „Das Gefühl der Weihnachtszeit, ein Geschenk der Ewigkeit, eingepackt in golden glitzerndes Papier. So ist nur die Weihnachtszeit, wenn‘s vom Fenster draußen schneit, fühl die Herzen meiner Lieben nah bei mir“ singt Misha Kovar mit ihrer 5-Oktaven Stimme und trifft mitten ins Herz. 

„She is a phenomenon“ sagte schon QUEEN-Rocklegende Brian May über die in Musicalkreisen international bekannte Künstlerin, die er persönlich für die Erstaufführung von „We will rock you“ auswählte. Ihre Fans kennen sie zudem aus bekannten Musicals wie „Tanz der Vampire“, „Evita“, und viele mehr. Zuletzt stand sie in Füssen als „Die Päpstin“ auf der Bühne. 

Wie kaum eine andere Künstlerin schafft Misha Kovar den Spagat zwischen Musical und Schlager. Ihre Hit-Singles, wie „Kann das Liebe sein“ mit Austro-Pop Legende Gary Lux, oder „Abschiedsküsse schmecken bitter“ mit Hannes Marold finden sich auf diversen Schlager- Compilations, erfreuen sich großer Beliebtheit und erreichten die Top Ten diverser Download-Charts. 

Mit ihrer neuen Xmas-Single möchte Misha Kovar ihren Fans, die sie derzeit aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht live erleben können, das Weihnachtsfest musikalisch versüßen.  Wem Misha Kovar persönlich noch nicht bekannt ist, der erkennt die Stimmakrobatin, die am Wiener Konservatorium ausgebildet wurde, spätestens an ihrem Markenzeichen: eine Beanie-Mütze verziert mit einer Krone aus edlen Swarovski-Steinen. Schließlich trägt jede Kaiserin eine Krone.

Produzent Hannes Marold zum Song: „Wenn wir die Augen schließen und uns das kommende Weihnachtsfest vor Augen führen, so wird es vielleicht für den einen oder anderen anders als gewohnt stattfinden. Es werden womöglich nicht alle zusammen feiern können, die es sonst tun, aber was mit Sicherheit auch dieses Jahr nicht fehlen wird, ist Musik.

​Musik, die auf die schönste Zeit des Jahres einstimmt. Mit ihrer großartigen Gänsehaut-Interpretation bringt uns Misha Kovar „DAS GEFÜHL DER WEIHNACHTSZEIT“ nach Hause.

Wer Misha Kovar noch nicht kennt sollte sich auf jeden Fall ihre Biografie anschauen:

“Nun könnte Misha Kovar jenseits der Musical-Bühne auch eine echte  Schlager Kaiserin werden.” 

hossa! Magazin

„She is a phenomenon“ 

Brian May „Queen“

Ihr Markenzeichen: eine Beanie-Mütze verziert mit einer Krone aus edlen Swarovski-Steinen. Schließlich trägt jede Kaiserin eine Krone!

Die Österreicherin absolvierte das renommierte Konservatorium der Stadt Wien. (Gesang Schauspiel, Tanz). Bereits während des Studiums bekam Sie die Rolle der Sarah im Musical-Klassiker „Tanz der Vampire“ im Raimund Theater Wien. Ihre weitere Station brachte sie nach Bremen & Köln, wo die Sängerin beide Hauptrollen Lisa & Lucy in „Jekyll & Hyde“ spielte. 

Misha Kovar schlüpfte in die Titelrolle der Eva Peron im Musical „EVITA“  8 Jahre lang im Staatstheater Lübeck, Dresden, Trier & Wiesbaden, verkörperte die Hauptrollen in „Phantasma, Der Ring, SnoWhite, Divas, die Kaiserin Elisabeth im Musical „Ludwig 2“ in Kempten.

​Brian May „Rocklegende“ der Kultband „QUEEN“, wählte Misha persönlich für die deutsche Erstaufführung des Musicals „We Will Rock You“ für eine der Hauptrollen „Ozzy“ aus. Er ist so begeistert von Misha, so dass er per Videobotschaft unterstützt.

Tyvie Thurman, die Nichte  von Ray Charles erkannte Misha’s Talent sofort und wollte die Sängerin und die USA, wo Ihr ein Major Plattenvertrag angeboten wurde. Dabei handelte es sich um das Label „Island Def Jam Music Group“ (LA Reid & Jay Z). Dort produzierte Sie ein Album mit R&B Größen wie Blackchild, Nas, Lumidee. 

Misha performte auf unzähligen Galas, Events, spielte im ZDF Krimi „Schimanski“ mit Götz George, sang bei der ZDF Silvester Gala am Brandenburger Tor mit Musical Rocks, performte als Solistin bei der Miss Earth Wahl Live vor 200 Millionen TV Zuschauern. Misha sang mit Queen live im Rhein Energie Stadion Köln.

2019 übernahm Sie die Titelrolle des Musicals „Die Päpstin“ in Füssen und elektrisierte das Publikum von der ersten bis zur letzten Reihe und zog sie in den Bann der Titelfigur „Johanna“. Ebenfalls am Spielplan stand und steht die Hauptrolle der Kaiserin Elisabeth in „Ludwig 2“ in Füssen.

Im Rahmen ihrer Solokarriere veröffentlichte Sie bereits 3 Singles im Bereich deutscher Pop/Schlager.

2019 berichtet das Hochglanz Magazin „hossa!“ über die sympathische Österreicherin 

​Misha Kovar stand gerade im Zuge für die ARD (Brisant) vor der Kamera. Der Bericht wurde am 15.08.20 ausgestrahlt. 

Am 21.08.20 war sie in der Sendung Studio 2 als Stargast im ORF zu sehen.

… und hier noch eine Kurzreportage mit Interview:

Cover- und Textquelle: Misha Kovar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: