Sven Polenz sieht „Schritte im Schnee“

SVEN POLENZ hat nach den überaus positiven Resonanzen auf seinen Weihnachts- und
Wintersong „Es war die Stille Nacht“ auch im Jahr 2020 wieder einen Song für die
besinnliche Zeit aufgenommen.

In diesem Jahr sieht er „Schritte Im Schnee“, die zu Weihnachten für Romantik sorgen.
Besinnliches Feeling entsteht mit dem romantischen Weihnachtslied, dass zum
Spaziergang im Schnee animiert. Die Schritte, die er im Schnee sieht, führen zur Liebe
und zu einem schönen Weihnachtsfest. Gerade in diesem Corona-Jahr ist die Sehnsucht
nach Normalität und schönen Gefühlen besonders groß.

Da passt ein romantischer Wintersong besonders gut in die Vorweihnachtszeit. Der besungene Winterspaziergang und die dabei entdeckten Schritte können auch die Idee in diesem Winter sein.

Der besinnliche Titel wurde von Jörg Lamster produziert mit dem SVEN POLENZ bereits
seit einigen Jahren erfolgreich zusammenarbeitet. Gemeinsam produzieren sie immer
wieder Titel, die wie das neue Weihnachtslied, optimal zu SVEN POLENZ passen.

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label „Fiesta Records“ (Andreas
Rosmiarek, LC 00002000).

Der Song ist ab 27.11.2020 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Textquelle: Ute Brüning

Cover: Sven Polenz

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: