Von Werbemusik und Radiospots zum Schlager

DJ Marc produziert seit vielen Jahren Werbemusik und Radiospots in seiner Medienagentur. Selbst Musik macht er seit dem 7. Lebensjahr. Zunächst in Form von Schlagzeug-Unterricht, mit 10 Jahren in der Schulband und später dann Gitarre und Klavier in Eigenregie. Unter dem Künstlernamen DJ Marc bringt er beim eigenen Label Penta Productions deutschen Pop-Schlager auf den Markt. Er featured dabei fast immer eine/n Sänger/in.

Die Songs erzählen aus dem Leben. Es geht also nicht immer nur um Friede, Freude und Eierkuchen, sondern um echte Gefühle. DJ Marc fertigt nicht Musik am Fließband für andere Künstler, sondern produziert nur Songs, auf die er selbst Lust hat. Und dafür steht er dann auch gerne mit seinem Namen auf dem Cover und im Video. Er ist meist Texter, Komponist und Produzent zugleich und sucht sich für den Gesang den passenden Artist heraus.

Als Schüler produzierte Marc Hip-Hop Beats und -Videos und schaffte es damit bereits auf einschlägige Rap-Contests sowie in’s deutsche Lokalfernsehen. Da er selbst alles außer Heavy Metal, Oper und Techno hört, wollte er immer schon moderne Schlager-Musik produzieren.

Als Student moderierte Marc Veranstaltungen und stand für viele Werbespots und Fernsehbeiträge vor der Kamera. Sein finanzielles Standbein wollte er sich aber sicherheitshalber hinter den Kulissen erschaffen. Daher zog er sich nach Abschluss des Studiums im Medienbereich vorerst hinter die Kamera zurück, um sein eigenes Business aufzubauen. Nach erfolgreicher Platzierung am Markt ist er 5 Jahre später zurück im Rampenlicht und kann sich endlich wieder der Musik widmen. Bereits 2015 komponierte DJ Marc sein erstes Schlager-Lied. Er ließ sich aber bis 2020 Zeit, um den Song dann schließlich fertig zu produzieren.

Ihr findet DJ Marc auf allen gängigen Plattformen und Kanälen: einfach DJ Marc folgen!

Biografie Sänger (Hanno Berger):

Ich bin eine deutsche Werbestimme für Imagefilme sowie Radiospots und singe seit meiner Kindheit. Ab sofort veröffentliche ich unter dem Namen Hanno Berger auch meine eigene Musik: immer deutsch, immer ehrlich. Um den heißen Brei zu reden, liegt mir nicht. Ich mag es gerade aus, auch in meinen Texten. Ich bin übrigens ausgebildeter Schauspieler und gelernter Koch.

Als ich 2015 für eine Radiowerbung im Tonstudio stand und wir den Werbespot im Kasten hatten, spielte mir der Produzent einen Schlager-Song vor. Er meinte, dass meine Stimme optimal zu der Song-Idee passen würde und bat mich den Refrain einfach mal einzusingen. Er wusste nichts von meiner Leidenschaft zur Schlager-Musik oder meinen Gesangskünsten. Gesagt, getan. Der Titel war mir wie auf den Leib geschrieben und ich nahm ihn gleich auf.

Von da an war das Feuer in mir entfacht, meine eigenen Songs zu veröffentlichen. Ich wollte die Musik von nun an regelmäßig angehen, solange bis mein erstes Album steht. Erlebt habe ich genug für 100 Leben, das könnt ihr mir glauben. Und das musikalisch umzusetzen, ist eine Herausforderung, die mir großen Spaß macht.

Ich veröffentliche die Songs bisher nicht hauptberuflich, sie müssen deshalb auch in kein Raster passen oder auf Druck einer Plattenfirma am Fließband rausgehauen werden. Ich nehme mir für alle Lieder die Zeit, die sie brauchen, damit sie genau so werden, wie sie mir persönlich gefallen. Alle Titel kommen von Herzen und erzählen aus meinem Leben. Ich würde mich natürlich wahnsinnig freuen, wenn sie Euch ebenso gefallen!

Cover- und Textquelle: Penta Productions

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: