Lee und Martin sind jetzt 90twoDegrees

Lee Baxter ( Caught in the act ) und Martin Scholz ( Touche ) waren beide in den 90er Jahren auf den großen Bühnen unterwegs. The Dome, Bravo Supershow, Top of the Pops, Viva, MTV etc.

Doch über den Weg sind die Zwei sich damals nie gelaufen.

Beide zusammen verkauften bisher mit Ihren Bands Caught in the act und Touche ca. 25 Millionen Tonträger. Jetzt, fast 30 Jahre später, machen Lee und Martin gemeinsame Sache.
Sie sind nun 90twoDegrees und veröffentlichen Ihre zweite Single „ Lift me up „.

Kennengelernt haben sich Lee und Martin Ende 2018 bei einem Videodreh für Lee´s Solo Single „ Unemotional „. Diese läuft, wie auch Lee´s Album „ True to me „ über Martin´s Label MACA Records.

Von Anfang an haben sich die Zwei super gut verstanden. Viele Geschichten die sie in den 90er Jahren erlebt haben verbinden eben. Doch auch menschlich haben die zwei Sänger einen sehr guten Draht zueinander und schon bald war beiden klar, dass ein gemeinsames musikalisches Projekt entstehen muss.

90twoDegrees befinden sich musikalisch mit ihren Singles „ Feel it again „ und „ Lift me up „ im hier und jetzt, wobei leichte Tendenzen durchaus an die 90er Jahre erinnern lassen.
Ein Schulterschluss eben zwischen dem immer noch angesagten 90er Sound und der Musik von heute.

„ Lift me up „ ist eine absolute gute Laune Nummer, nimmt einen sofort mit und sorgt dafür das der Lautstärkeregler am Radio sehr gern etwas aufgedreht wird.

Der Refrain ist sofort ein Mitsinggarant und bleibt im Ohr, auch wenn der Song schon längst vorbei ist.

Spätsommerpartyfeeling und ein positives Lebensgefühl, das ist den zwei Künstlern von 90twoDegrees mit „ Lift me up „ gelungen.

Ein absoluter Hit fürs Radio!

Cover- und Textquelle: MACA Records

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: