Julie Lorenzi steht für gefühlvollen Singersongwriter-Schlager aus Österreich

Die leidenschaftliche Künstlerin und Mutter hat bislang alle ihre veröffentlichten Titel selbst komponiert und geschrieben. Mit ihrer gefühlvollen Stimme bahnt sie sich einen Weg in die Herzen ihrer Fans.

In ihrer neuen Single besingt Julie Lorenzi nun ein (leider) stets aktuelles Thema. Nämlich, dass alle Menschen gleich viel wert sind, egal welche Herkunft, Alter oder Geschlecht sie haben. Komponiert hat die Künstlerin diesen Song kurz vor Beginn der Corona-Krise. Trotz Corona bleibt dieses Regenbogen-Thema aber immer aktuell.

Mit modernen Beats & eingängigen Melodien soll der Titel ins Ohr gehen und die Botschaft auf positive Art und Weise übermitteln.

Produziert wurde die Single, wie auch bereits Julies vorherige Veröffentlichungen vom norddeutschen Produzenten Carsten Hündling. Musik und Text stammen von Julie selbst.

Die Künstlerin und zweifache Mama aus Österreich komponiert bereits seit über zwanzig Jahren und begleitet sich auch selbst am Piano. Ihre Songideen kommen mitunter zu den ungewöhnlichsten Zeitpunkten, wie nachts im Schlaf oder in der Badewanne. Die diplomierte Musicaldarstellerin hat noch viele weitere Kompositionen in petto, die in nächster Zeit veröffentlicht werden sollen.

Cover- und Textquelle: Fiesta Records

Ein Kommentar zu “Julie Lorenzi steht für gefühlvollen Singersongwriter-Schlager aus Österreich

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: