So fühlt sich Nico Schwanz nach der Trennung

Nico Schwanz überrascht nach Trennung mit Liebeserklärung und eigenem Liebeslied an seine Julia Prokopy.

„Mr Model of the World“ widmete Julia Prokopy seinen Song „Schwerelos“, veröffentlicht bei dem Plattenlabel Lacave-Records. RTL begleitete seine Studioaufnahme und seinen Musikvideodreh zur Single in München.

Nico Schwanz veröffentlicht nun seine 3. Single bei Lacave-Records.

„Vertrauen ist der Schlüssel zum Erfolg“. Daniel Vogel, der gemeinsam mit Nico Schwanz den Titel „Schwerelos“ geschrieben hat, ist nicht nur als Songwriter in das Projekt eingebunden, sondern produzierte gemeinsam mit Markus Neubauer (Lacave-Records) die neue Single.

Nico Schwanz auf Instagram: https://www.instagram.com/nicoschwanz/

Das Label verrät: Es wird ein weiteres Remixpaket folgen. Wer die weiteren Remixer sein werden, bleibt eine Überraschung.

Während Petra Stadler das Coverbild seiner neuen Single schießt, geht es organisiert durch Luca Tiziani Videoproduktion am Musikvideoset der Drehbar in München, zu. Die Regie führte die Musikmanagerin Laura Neubauer (Lacave-Records) am Set.

Nico Schwanz erklärte gegenüber RTL, dass er Julia nach der Trennung sehr vermisst habe. Folglich stellte sich heraus, dass es Julia genauso geht. Nico und Julia performen in seinem Musikvideo ihr „kennenlernen“.

Julia Prokopy auf Instagram: https://www.instagram.com/julia_prokopy/
Mandy Mettbach, bekannt aus DSDS, die zuletzt „Er gehört zu mir 2020“ bei Sony veröffentlichte, performte gemeinsam mit Lukas Otte (ebenfalls bekannt aus DSDS) erfolgreich in dem Musikvideo, welches auf dem Youtube-Channel des Plattenlabels Lacave-Records zu sehen ist.

Cover- und Textquelle: Lacave Records

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: